Die Zielsetzung

Der Innovationscampus hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fördermitglieder, Investoren und Projektpartner für das hier vorgestellte Projekt zu gewinnen um mit ihrer Hilfe folgende Schwerpunktthemen abzuhandeln und zu realisieren:

themen

  • Energiespeicherung auf Basis Batteriespeichersysteme und virtuellen Kraftwerken

  • Optimierung von Blockheizkraftwerken (BHKW) und Nachverstromungsanlagen (ORC-Anlagen)

  • Optimierung von Verbrennungsvorgängen in Verbrennungskraftmaschinen

  • Elektromobilität

  • Wasseraufbereitung

  • Verbesserung / Optimierung des Wirkungsgrades von Solarmodulen

  • Vertikale Windräder und Höhenwindanlagen

  • Biogaserzeugung in Kleinanlagen und Herstellungsverfahren von Bioalgen

  • Energiereduzierung in den Bereichen Beleuchtung und Heizungen

  • Reinigung und Nachbehandlung von Abgasen

  • Herstellung von Biodiesel durch Süßwasseralgen

Perfekte Arbeitsbasis: ein überdisziplinärer Austausch ist in Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu oben genannten Themen überaus hilfreich. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler benötigen neben guter technischer Ausstattung auch eine kreative und naturnahe Arbeitsumgebung sowie ruhige Rückzugsräume. Dies bietet der Campus, gepaart mit der Gewissheit, dass Ideen und Erfindungen am Ort sicher untergebracht sind